Who the Piep sind “die geistigen Gesetze?”

Unser Leben unterliegt einer gewissen Ordnung, die sich an Gesetzmäßigkeiten hält. Damit meine ich aber nicht die staatliche Gesetzgebung (Legislative) sondern die geistigen Gesetze, wie sie von Kurt Tepperwein (deutscher Heilpraktiker, Autor, Forscher – Tepperwein hat sich jahrzehntelang mit unter anderem diesem Thema befasst und gibt sein Wissen weiter) genannt werden. Diese Gesetze sind Ausdruck einer universellen Wahrheit. Wenn du den Film “The Secret”  kennst, weißt du auch wovon ich spreche. Wenn du allerdings überhaupt keinen Plan hast, wovon ich hier schreibe, freue ich mich umso mehr, dass genau du jetzt in diesem Moment meine Zeilen liest.

In meiner Vorstellung des Lebens, passiert nie etwas ohne einem Grund, deshalb ist es auch (kein) Zufall, dass du hier auf meinem Dreamer Blog gelandet bist.

Ich freue mich, wenn du hier möglicherweise wieder etwas für dich persönlich Neues lesen wirst. Versuche bewertungsfrei (nichts ist gut oder schlecht, es ist wie es ist) zu lesen. Auch wenn dein Verstand überhaupt nichts damit anfangen kann, versuche dich trotzdem einmal auf das Thema hier einzulassen. Ich möchte dir/euch (meinen LeserInnen) und mir selbst die notwendige Zeit geben, um auf jedes einzelne Gesetz näher eingehen zu können, deshalb ist dieser Beitrag lediglich eine Grundinformation zu den geistigen Gesetzen.

Easy going: Die etwas anderen Spielregeln

Bei den geistigen Gesetzen handelt es sich um Naturgesetze, die jederzeit und überall in unserem Leben ihre Anwendung finden. Die Bewusstwerdung über ihre Existenz, hilft uns dabei, Ereignisse in unserem Leben besser zu verstehen und gibt uns die Möglichkeit, unser Leben positiv zu gestalten. Diese etwas anderen Spielregeln zu erkennen und anzuwenden, ist die Voraussetzung einer positiven Lebensgestaltung. Sie sollen uns klar machen, dass die eigenen Gedanken, Gefühle und Handlungen zu hundert Prozent Auswirkungen auf uns selbst und alles um uns herum haben.

Allgegenwärtig und natürlich: Der Rhythmus der Abwechslung

Erst gestern habe ich mit einer lieben Kundin von mir über das Thema Balance im Alltag gesprochen, aber vor allem darüber, wie schwer es ist, tagtäglich in Harmonie zu leben. Ich denke, dass es unmöglich ist, jeden Tag gleich gut gelaunt zu sein. Die Gefühlspalette ist nun mal vielseitig, so wie alles in unserem Leben. Die vier Jahreszeiten zeigen uns ebenfalls ganz klar, dass Veränderung zu unserem Leben hier auf der Erde gehört und alles einem gewissen Rhythmus der Abwechslung unterliegt: Einatmen und ausatmen, reden und zuhören, geben und nehmen. Auch Raum und Zeit unterliegen diesem Wechsel-Rhythmus: Die vier Jahreszeiten, Tag und Nacht, Ebbe und Flut und vieles mehr…

Jedes Gesetz hat die gleiche Wertigkeit

Kein geistiges Gesetz ist wichtiger als das andere, keines hat Priorität vor dem anderen. Alle beziehen sich aufeinander und wirken jederzeit und überall. Die folgenden geistigen Gesetze sind eine Auswahl aus dem Buch “Die geistigen Gesetze. Erkennen, verstehen, integrieren.” von Kurt Tepperwein. Wie oben bereits erklärt, möchte ich bei meinen zukünftigen Blogeinträgen auf einige Gesetze näher eingehen…

Übersicht der geistigen Gesetze

  • Das Gesetz der Liebe
  • Das Gesetz der Harmonie
  • Das Gesetz der Evolution
  • Das Gesetz der Entsprechung
  • Das Gesetz der Energie
  • Das Gesetz der Schwingung
  • Das Gesetz der Polarität
  • Das Gesetz des Rhythmus
  • Das Gesetz der Resonanz
  • Das Gesetz der Realität
  • Das Gesetz von Ursache und Wirkung
  • Das Gesetz der Fülle
  • Das Gesetz des Wohlstands
  • Das Gesetz des Erfolgs
  • Das Gesetz des Lernens
  • Das Gesetz der Wandlung
  • Das Gesetz der Freiheit
  • Das Gesetz des Denkens
  • Das Gesetz der Imagination
  • Das Gesetz des Glaubens
  • Das Gesetz des Dankens
  • Das Gesetz des Glücks
  • Das Gesetz des Schicksals
  • Das Gesetz der Wiedergeburt
  • Das Gesetz der Gnade
  • Das Gesetz des Segnens
  • Das Gesetz des Bewusstseins

(Weitere) Quellen:

Laura Seiler
www.youtube.com/watch?v=rMtjzDbXws8

Deepak Chopra
www.medimops.de/die-sieben-geistigen-gesetze-des-erfolgs

Vitalakademie Österreich, Mentaltrainerausbildung

Follow your intuition and do things before you are ready!

Deine Verena

...schreib mir gerne, was du denkst!