fbpx
Verena Hinteregger

Click "Enter" to submit the form.

Jede Enttäuschung ist ein Hinweis, dass du bereit bist für die Wahrheit

„Enttäuschung ist immer das Ende einer Täuschung“ Dieser Satz blieb mir aus einem Gespräch mit einem vollkommen liebevollen und besonderen Menschen ganz stark in Erinnerung. Als ich genauer über diese Aussage nachdachte, wurde mir einiges bewusst. Die Enttäuschung – so schmerzhaft sie auch sein mag – ist eine unglaublich wertvolle Erfahrung, für die wir alle dankbar sein dürfen. Sie gibt uns die Chance, uns aus einer Illusion zu befreien. Erst durch sie können wir, sofern wir wollen, Klarheit erlangen.

Viele Sprüche im Internet verwenden das Wort Enttäuschung in Verbindung mit etwas Negativem. Da ich mich jedoch immer mehr dafür entscheide, das Positive im Leben sehen zu wollen, empfinde ich hier keine Übereinstimmung mehr mit meiner eigenen Wahrheit. „Jede Enttäuschung öffnet dir die Augen und verschließt dein Herz“ würde wahrscheinlich, mit meinem Wissen vor drei Jahren, als Bildschirmhintergrund auf meinem Smartphone aufleuchten. Mittlerweile sehe ich das anders. Ich erlaube mir immer öfters, aus Veränderungen, schmerzhaften Erfahrungen und Enttäuschungen zu lernen. Jedes Mal, wenn ich mich traurig fühle, versuche ich meinen Blick nach innen zu richten, um den wirklichen Grund meines Zustandes zu erfahren.

Ich persönlich – und ich weiß, dass ich mich damit für einige Menschen sehr weit aus dem Fenster lehne, obwohl ich mir auch ganz sicher bin, dass viele Menschen so denken, sich aber nicht trauen, genauer hinzusehen oder nachzuforschen – denke ja, dass es in unserem Leben keine „Zufälle“ (Wikipedia sagt dazu: Zufall ist etwas, was man nicht vorausgesehen hat, was nicht beabsichtigt war, was unerwartet geschah) gibt. Nichts passiert einfach so. Alles ist genau so, wie es sein soll, um Erfahrungen zu erlangen, die uns zu uns selbst zurückführen sollen – zu unserer „eigentlichen“ Wahrheit, zur Enttäuschung.

Do things before you are ready!

Deine Verena

Hinterlasse mir gerne deine Gedanken zu diesem Beitrag.

VERENA HINTEREGGER © 2020  |  Website homemade with love