fbpx
Verena Hinteregger

Click "Enter" to submit the form.

Fazit: Ein halbes Jahr nebenberuflich selbstständig

Im Oktober 2018 habe ich meine Werbeagentur angemeldet und seitdem ist viel weitergegangen. Ich bin Content Creator und verwirkliche mit meinen Kunden gemeinsam deren Träume. Meine persönlichen Träume/Wünsche habe ich auf mein DREAMER Board geklebt, um mich selbst immer wieder daran zu erinnern, wohin meine Reise gehen darf. Ich freue mich so, dass ich mir schon jetzt den einen oder anderen Wunsch erfüllt habe.

Was meine ich mit Wunsch? Schau; wir haben alle Träume, aber im Laufe der Zeit glauben wir nicht mehr daran, weil wir oft enttäuscht worden sind, Chancen verpasst haben oder auch mal etwas nicht bekommen haben, obwohl wir es uns so sehr gewünscht haben. Das lässt uns zweifeln. Aber wenn du ganz fest daran glaubst, dir auch Schritt für Schritt aufschreibst, was du für deine Träume machen kannst und dir zusätzlich auch noch ein DREAMER Board anfertigst, dann werden deine Wünsche für dich greifbarer und schlussendlich erfüllen sich auch deine Träume.

Ich habe beispielsweise immer davon geträumt, für Unternehmen Content zu produzieren. Was mache ich heute? Genau, ich produziere (digitalen) Content und kann damit sogar Geld verdienen. Ich habe immer Menschen bewundert, die eine klare Struktur in ihrem Leben haben, die wissen, was sie tun müssen, um X oder Y zu erreichen. Heute benutze ich selbst eine Organisations-App und mein Journal, um klar vor Augen zu haben, welche Schritte getan werden müssen, um meine Ziele zu erreichen.

 

„You are never to young to start an empire and you are never to old to start living your dream“

 

Merke dir, dass deine Vision, deine größte Motivation ist. Ich möchte dir nun ganz kurz und übersichtlich meine Tipps mit dir teilen, die mir dabei geholfen haben, meinen Träumen näher zu kommen:

 

  1. Kläre die Frage: „Was will ich?“
  2. Gestalte dir ein „DREAMER Board“
  3. Lege dir einen Terminkalender zu
  4. Befülle tagtäglich ein Journal mit deinen Gedanken (Ziele, Gefühle, Erfolge)
  5. Mach einfach!!! (Do things before you are ready)
  6. Reflektiere, aber habe Geduld

 

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, hinterlasse mir gerne deine Gedanken dazu in den Kommentaren. Ich freue mich von dir zu lesen!

 

Do things before you are ready!

Deine Verena

 

Hinterlasse mir gerne deine Gedanken zu diesem Beitrag.

VERENA HINTEREGGER © 2020  |  Website homemade with love