fbpx
Verena Hinteregger

Click "Enter" to submit the form.

50 Lebensfragen, die dir Lebensfreude schenken

Lebst du ein Leben nach deinen Vorstellungen? Wir können nur dann Einfluss auf unser Leben nehmen, wenn wir uns über uns selbst bewusst sind. Dabei ist es wichtig, dass wir ehrlich auf Lebensfragen antworten. Doch wie lauten Lebensfragen und wie viele muss ich mir stellen, um herauszufinden, wie ich mein Leben gestalten kann, um zufrieden zu sein?

Ich würde unser Leben in 10 Bereiche einteilen:

  • Beruf
  • Partnerschaft
  • Familie & Freundschaft
  • Gesundheit
  • Bewegung
  • Kreativität
  • Spiritualität
  • Freizeit
  • Umgebung
  • Geld & Finanzen

 

Pro Lebensbereich kannst du dir beliebig viele Fragen stellen. Um hier jedoch nicht den Überblick zu verlieren, würde ich sagen, dass es reicht, 5 Fragen pro Lebensbereich zu wählen, um so einen guten Einblick deiner jetzigen Situation zu erhalten. (Fragen in Anlehnung an die RUSU 2019)

Beruf

  1. Was verstehe ich unter „Beruf“?
  2. Macht mir meine Arbeit Freude?
  3. Würde ich sagen, dass ich beruflich erfolgreich bin?
  4. Was würde ich tun, wenn ich mir meinen Beruf aussuchen könnte?
  5. Was kann ich tun, um diesen Beruf auch in Wirklichkeit ausüben zu können?

Partnerschaft

  1. Wie stelle ich mir eine gut funktionierende Partnerschaft vor?
  2. Was kann ich meinem Partner/meiner Partnerin geben?
  3. Was kann ich von meinem Partner/meiner Partnerin annehmen?
  4. Kann ich meinem Partner vertrauen?
  5. Wovor habe ich in Hinblick auf eine Partnerschaft Angst?

Familie & Freundschaft

  1. Was verstehe ich unter „Freundschaft“?
  2. Wie will ich mich in meinen Freundschaften verhalten?
  3. Was verstehe ich unter Familie?
  4. Welche Verbindungen in meiner Familie möchte ich stärken?
  5. Welche Position habe ich in meiner Familie?

Gesundheit

  1. Fühle ich mich gesund?
  2. Was bedeutet für mich eine „ausgewogene, gesunde Ernährung“?
  3. Trinke ich genügend Wasser?
  4. Wann fühle ich mich körperlich besonders gut?
  5. Wobei kann ich am besten entspannen/Energie tanken?

Bewegung

  1. Was verstehe ich unter „Bewegung“?
  2. Bewege ich mich ausreichend?
  3. Welche Sportarten machen mir Spaß?
  4. Wie kann ich ausreichend Bewegung in meinen Alltag integrieren?
  5. Welche Bewegungen tun meinem Körper und meiner Seele gut?

Kreativität

  1. Woran habe ich Freude/was macht mir Spaß?
  2. Was erschaffe ich gerne?
  3. Wobei bin ich im „Flow“?
  4. Erlaube ich mir genug Zeit, um kreativ zu sein?
  5. Was wollte ich schon längst mal wieder machen?

Spiritualität

  1. Was bedeutet für mich „Spiritualität“?
  2. Habe ich mich schon einmal genauer mit mir selbst auseinandergesetzt?
  3. Kann ich mich mit mir selbst beschäftigen?
  4. Erkenne ich einen Sinn in meinem Leben
  5. Was gibt mir inneren Halt?

Freizeit

  1. Was bedeutet für mich „Freizeit“?
  2. Habe ich genug Freizeit in meinem Leben?
  3. Was wollte ich schon immer mal tun?
  4. Wohin wollte ich immer schon mal reisen?
  5. Welche Tätigkeiten machen mir Freude?

Umgebung

  1. Welche Orte tun mir gut?
  2. Fühle ich mich in meiner Wohnung/meinem Haus wohl?
  3. Ist meine Wohnung/mein Haus ordentlich und gemütlich?
  4. Gibt es „Kraftplätze“ für mich?
  5. Lebe ich, wo ich gerne leben möchte?

Geld & Finanzen

  1. Habe ich meine Finanzen unter Kontrolle?
  2. Bin ich zufrieden mit meinem Einkommen?
  3. Welche Summe möchte ich monatlich verdienen?
  4. Warum möchte ich dieses Geld verdienen?
  5. Was möchte ich mit dem Geld machen?

 

Wenn du alle Fragen beantwortet hast, kannst du dir überlegen, was Du beitragen kannst, damit es dir in Zukunft in den jeweiligen Lebensbereichen besser geht bzw. wie du es schaffst, dass du erfüllt und dankbar für dein Leben bist.

Do things before you are ready!

Deine Verena

Hinterlasse mir gerne deine Gedanken zu diesem Beitrag.

VERENA HINTEREGGER © 2020  |  Website homemade with love